Sportangebote, Mitgliedsanträge, Gastronomie, sonstiges
Sportverein Grün-Weiß-Rot 1930 e.V.
Der Düsseldorfer Verein für Vereinssport und Betriebssport
Vereinssportarten
Betriebssport
Wir über uns-1-2-3-

Die Folgezeit war für den Verein von sportlichen Erfolgen geprägt. Die Leichtathleten erzielten bei Staffelläufen im Rheinstadion beachtliche Ergebnisse und auch die Fußballer schafften den Aufstieg in die nächsthöhere Bezirksklasse.

1934 ging der Sportplatz an der Kavalleriestraße verloren, da die Polizeibehörde das lediglich zur Benutzung zur Verfügung gestellte Gelände von der Stadt angekauft hatte und für einen anderen Zweck benutzen wollte.

1935 wurde aller Unkenrufe zum Trotz mit dem Aufbau einer Jugendmannschaft im Fußball begonnen, die sich im Wesentlichen aus Lehrlingen der Provinzial-Feuer- und Lebensversicherungsanstalt zusammensetzte.

1936, das Jahr der Olympiade in Berlin, gab dem Verein weitere positive Impulse. Von der Stadt Düsseldorf konnte ein Sportgelände in den schwarzen Bergen am Aachener Platz gepachtet werden. Eine Hauptkampfbahn, Sprunggruben, Tennisplätze und eine Gymnastikwiese entstanden. Das Prachtstück der Anlage aber war das Klubhaus, von dem aus man den gesamten Sportplatz überblicken konnte.

Der 2.Weltkrieg bedeutete eine jähe Zäsur für unseren Verein. Das Klubhaus und die später angebaute Gymnastikhalle waren völlig zerstört. Viele ehemalige Vereinsmitglieder waren aus dem Krieg nicht zurückgekehrt. Mit behördlicher Unterstützung wurde am 10. September 1947 der neue Verein mit dem noch heute gültigen Namen "Sportverein Grün-Weiß-Rot 1930 e.V. ins Leben gerufen. Die Vereinsfarben waren den Landesfarben des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen nachempfunden.

zurück   weiter
Seitenanfang Drucken Merken
Amici /
Restaurante GWR

Öffnungszeiten

Montags Ruhetag

Dienstag bis Freitag
von 14.30 - 23.00 Uhr

Samstag
von 12.00 - 23.00 Uhr

Sonntag
von 12.00 - 22.00 Uhr

Dienstags - Sonntags "Uerige" im Ausschank

2 Kegelbahnen

Tel.: 0211 / 15 36 40
amicigwr@web.de

Vereinshaus