Sportangebote, Mitgliedsanträge, Gastronomie, sonstiges
Sportverein Grün-Weiß-Rot 1930 e.V.
Der Düsseldorfer Verein für Vereinssport und Betriebssport
Vereinssportarten
Betriebssport
Wir über uns-1-2-3-

1950 konnte dann auch der Bau des 1949 begonnene Neubau unseres Klubhauses fertig gestellt werden. Nach weiteren umfangreichen Überholungsarbeiten an den Sportanlage wurde die endgültige Fertigstellung unseres Sportplatzes am 18. Juli 1951 in Anwesenheit und unter der Schirmherrschaft des damaligen Minister- präsidenten von Nordrhein-Westfalen, Dr. Karl Arnold, mit einem Sportfest gefeiert.

2002 kündigten die beiden Förderunternehmen und Mitgründer des Vereins (Provinzial und WestLB) den Mietvertrag für das Clubhaus und lösten die bis dahin zwischen beiden Unternehmen bestehende Grundstücksgesellschaft auf. Der seinerzeit neu gewählte Vereinsvorstand konnte jedoch mit maßgeblicher Unterstützung der beiden Unternehmen erreichen, dass dem Verein ab 01.01.2003 das Erbbaurecht für das Gelände des Clubhauses und die Rechte aus dem Gebrauchsüberlassungsvertrag bezüglich des übrigen Sportgeländes durch die Stadt übertragen wurde. Darüber hinaus wurde uns das Eigentum am Clubhausgebäude großzügig übertragen. Mit viel Engagement und Eigeninitiative wurden anschließend einige Renovierungsmaßnahmen und Pflegearbeiten durchgeführt, so dass wir  im Jahre 2005 unser 75-jähriges Vereinsjubiläum mit Freude angehen konnten, zumal die Stadt Düsseldorf uns auf ihren Masterplan Sport gestellt hatte und uns eine Sanierung der Sportanlage versprach.

2009 war es dann soweit. Die gesamte Anlage (mit Ausnahme der gut erhaltenen Tennisplätze) wurde für über 650.000,--€ saniert/modernisiert und verschönert. U.a. wurde der alte Aschesportplatz durch einen Naturrasenplatz mit neuer Flutlichtanlage ersetzt. Ferner erhielten wir eine Kurzstreckenlaufbahn mit Tartanbelag und als erster Verein eine Crosslaufstrecke. Zusätzlich wurden eine Weitsprunggrube, eine Kugelstoßbahn, eine Boulebahn und 2 Beach-Volleyballfelder eingerichtet.

Wir haben uns schon seit vielen Jahren verstärkt externen Mitgliedern und Gästen gegenüber geöffnet und auch  Pächter für die Gastronomie gefunden, die mit ihrem Speise- und Getränkeangebot mit dazu beigetragen haben, dass man sich auf unserer Anlage und im Clubhaus wohl fühlt.

Mit seinen rd. 1250 Mitgliedern gehört der Verein auch heute (Stand Juli 2013) noch zu den größten Sportvereinen in der Stadt Düsseldorf.  Neben dem Vereinssport haben nach wie vor zahlreiche Betriebssportgruppen der Provinzial Rheinland AG, der Portigon AG (Rechtsnachfolgerin der WestLB AG), der Landesbank NRW und weiteren Tochtergesellschaften ihr Zuhause. Um die Zukunft des Vereins auch weiterhin auf eine solide Basis zu stellen und einem Mitgliederschwund vorzubeugen stellt der 2013 neu gewählte Vorstand Überlegungen an, evtl. weitere Betriebssportgruppen ortsansässiger Unternehmen zu integrieren.

Heute besteht unseres Sportanlage aus:

1 Fußballplatz aus Naturrasen mit Flutlichtanlage
1 Crosslaufstrecke mit verschiedenen Belägen
100m Tartan-Laufbahn
1 Weitsprunggrube und eine Kugelstoßbahn
2 Beach-Volleyballfelder
1 Boulebahn
6 Tennisplätzen
1 Gymnastikwiese und 1 Gymnastikraum (Tischtennisplatte auch vorhanden)
2 Kegelbahnen

zurück    
Seitenanfang Drucken Merken
Amici /
Restaurante GWR

Öffnungszeiten

Montags Ruhetag

Dienstag bis Freitag
von 14.30 - 23.00 Uhr

Samstag
von 12.00 - 23.00 Uhr

Sonntag
von 12.00 - 22.00 Uhr

Dienstags - Sonntags "Uerige" im Ausschank

2 Kegelbahnen

Tel.: 0211 / 15 36 40
amicigwr@web.de

Vereinshaus