Dieses Jahr bei GWR wird stark geprägt sein von Umbaumassnahmen.  Wir haben unsere Kooperation mit Tusa erweitert und in diesem Zuge sind einige größere Massnahmen geplant worden.  Diese werden in diesem Jahr von der Stadt Düsseldorf verwirklicht werden.

Für uns bedeutet das:

  • Die Tennisplätze werden wir wohl erst kurz nach Ostern öffnen können (wir werden das separat ankündigen, wann genau wieder gespielt werden kann)
  • Der Rasenplatz wird durch Kunstrasen ersetzt und vermehrt den Fussballtrainingseinheiten von Tusa zur Verfügung gestellt werden
  • Wir bekommen einen 7. Tennisplatz der im ersten Jahr nur zum Jugendtraining zur Verfügung stehen wird
  • Außerdem bekommen wir eine Tenniswand zum Üben sowie ein Kleinfeld, auf dem Bambinitraining stattfinden wird
  • Die Beachvolleyballfelder werden nach vorne gezogen (neben den neuen Platz 7) und von zwei auf drei erweitert
  • Und wir bekommen neues Flutlicht für die Tennisplätze

Nicht betroffen von den Umbaumassnahmen sind unser Clubhaus, Amicii und die Boulebahn.

Kommentare und weitere Anregungen könnt ihr uns gerne schicken an reinhold.barchet@sv-gwr.de